Aktivurlaub

Action mit kompakten Vans

Wir lieben die Berge und den Sport. Wir lieben es, im Urlaub viel Spa├č zu haben und uns drau├čen in der Natur zu bewegen. Und wir probieren jedes Jahr eine neue Sportart aus. Aus diesem Grund entschieden wir uns f├╝r den Urlaub ein Wohnmobil zu mieten. Einen Van, weil dieser fast ├╝berall Platz findet, auch auf schmalen Parkpl├Ątzen abgestellt werden kann. Und er uns einfach gut gef├Ąllt. Seit diesem Jahr hat unser Vermieter auch einen richtig kompakten Van, den Adria Active im Programm. Mit dem kann man wie mit einem normalen Familien-Van unterwegs sein, und hat doch alles f├╝rs Camping mit dabei. Inklusive Bikes, die wir in jeden unserer Urlaube mitnehmen.

Berge und Seen
Unser Lieblingsurlaubsland ist ├ľsterreich mit seinen direkten Nachbarl├Ąndern. Vergangenes Jahr waren wir in Slowenien zum Wandern und Biken. Dabei probierten wir das Rafting auf der Soca aus. Und wir ├╝bernachteten auf einem der kleinen Campingpl├Ątze im Socatal. Sehr abenteuerlich war das. Heuer hat es uns nach Tirol verschlagen. Wir waren bei einer Canyoning-Tour dabei und bezwangen erstmals einen Hochseilpark: den Kletterwald bei St. Johann. Das war super. Und den Kindern unserer Freunde hat das auch sehr gefallen. Denn die waren diesmal, auch mit einem Kastenwagen, mit von der Partie.

Ganzj├Ąhrig campen mit Kastenwagen/Campingbus
Unser Ganzjahres-Lieblings-Campingplatz in dieser Ecke Tirols ist das Eurocamp Wilder Kaiser. Denn direkt gegen├╝ber der Campingplatzeinfahrt beginnen die Schipisten und die Loipe. Im Sommer kann man von dort rasch in die Berge zum Wandern gelangen. Und sch├Âne Mountainbike-Routen f├╝hren auf die umliegenden Almen oder an den Badesee.

Zum Schifahren mit dem Camper
Ihr seht, wir sind auch mit unserer Schiausr├╝stung im Winter unterwegs. Das ist so bequem, weil der Campingbus kuschelig warm ist, man die nassen Sachen drinnen im integrierten Bad auch trocknen kann. Und wir genie├čen die sch├Ânen Abende bei Eintopf und Tee in unserem mobilen Haus. Wir haben uns derart in diese Art des Reisens und in den g├╝nstigen Urlaub mit dem Camper verliebt, dass wir schon daran denken, ein solches Fahrzeug zu kaufen.

Fr├╝h und g├╝nstig buchen
Wie gehen wir an die Planung unserer Urlaube heran? Wir nehmen uns f├╝r jedes Jahr eine neue Gegend, einen neuen Landstrich vor. Dann suchen wir uns einen zentralen Campingplatz, von dem aus man Biken, Wandern und immer etwas Neues ausprobieren kann. Manchmal fahren wir auch mit unseren Freunden und ihren Kindern gemeinsam in Urlaub. Also muss ein Badesee oder im Winter eine Therme in der N├Ąhe mitgeplant werden. Ist unsere Urlaubsregion beschlossen, reservieren wir gleich bei unserem Wohnmobil-Vermieter Gebetsroither unser Fahrzeug. Da wir dieses rechtzeitig zu Beginn des Jahres buchen, k├Ânnen wir uns das Modell aussuchen. Der Vermieter bietet jetzt auch einen neuen Service. Reisetipps mit dem Wohnmobil bekommt man bei der Miete gleich mitgeliefert.

Auch f├╝r kurzentschlossen Aktive
Wir reservieren also f├╝r den gro├čen Sommerurlaub vor. Zwischendurch checken wir uns f├╝r ein verl├Ąngertes Wochenende auch ein Wohnmobil, das gerade verf├╝gbar ist. Unser Vermieter hat daf├╝r ein eigenes Schnupperpaket im Programm. Da ist f├╝r 4 Tage alles drin, Miete, Servicepauschale, Versicherung.
So ein spontaner Aktiv-Trip ist unschlagbar. Schnell in die Berge, wenn das Wetter sch├Ân ist. Grandios!

Unseren tollen Campingbusse zum mieten